Massenandrang an Weichers Mühle

Kunst mit Kettensägen

Am letzten Juli-Wochenende fand zum 21. Mal der Internationale Holzskulpturenwettbewerb „Kunst mit Kettensägen“ in Tornau statt. 24 Teilnehmer aus verschiedenen Ländern nahmen am Wettbewerb mit dem Motto „Der Atem der Bäume schenk uns das Leben“ teil. Siegfried Borgwardt durfte am Sonntag den Siegern gratulieren und einen „Pokal“ – eine Axt – überreichen. 

Wahlkreissommerfest in Deetz

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Sepp Müller, der seit der letzten Bundestagswahl neben der Stadt Dessau-Roßlau sowie dem LK Wittenberg auch die Region Anhalt-Bitterfeld als sogenannten Betreuungswahlkreis vertreten darf, begrüßte der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Siegfried Borgwardt auf dem Hof des ehemaligen Bundestagskollegen Kees de Vries ca. 300 anwesende Gäste.  Eine gelungene Veranstaltung auf der viele interessante Gespräche geführt wurden und die Wiedersehensfreude vielen Anwesenden anzusehen war!

Eröffnung eines Erlebnis-, Rad- und Wanderweges

„KOHLE|FEUER|SEEN“-Route feierlich eingeweiht

Am 1. Juni fand am Waldhaus am Bergwitzsee die feierliche Einweihung des Erlebnis-, Rad- und Wanderweges „KOHLE|FEUER|SEEN“ mit einer anschließenden Radtour statt. Auch der Landtagsabgeordnete Siegfried Borgwardt war vor Ort und bedankte sich bei Gudrun Weise (Vorsitzende des Vereins „Elbaue-Heideregion-Kemberg“ e.V.) für die geleistete Arbeit und ihr ehrenamtliches Engagement.

Das Projekt der Radroute wurde gefördert durch LEADER-Fördermittel in Höhe von rund 36.000€.